Mitarbeiter (m/w/d) Bauhof

Allgemeines

In der Gemeinde Neupetershain  ist zum  01. September  2021 der Arbeitsplatz

 

eine/n Mitarbeiter (m/w/d) Bauhof

 

unbefristet   zu besetzen.

 

Aufgabenschwerpunkte

  • Arbeiten, die in einem kommunalen Bauhof anfallen (Unterhaltung und Pflege von Straßen, Wegen und Plätzen,
  • Pflege und Unterhaltung der öffentlichen Grünanlagen, Unterhaltung der Spielgeräte und  –plätze
  • Winterdienstleistungen inkl. Bereitschaftsdienste
  • Umgang mit Motorkettensäge, Freischneider, Rasentraktor und Rasenmäher
  • Unterhaltung von Fahrzeugen, Maschinen und Geräten

Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf (m/w/d)
  • Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Umgang mit Geräten und Maschinen
  • Führerschein der Klassen BE, T, CE
  • Kettensägeschein
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Leistung von Mehrarbeit
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit und bürgerfreundliches Auftreten
  • Bereitschaft zur Übernahme von Arbeiten auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit (Winterdienst, Mitwirkung bei Veranstaltungen)
  • Ortskenntnis und eine kurze Anfahrtszeit während der Rufbereitschaft im Winterdienst sind von Vorteil
  • Ehrenamtliche Tätigkeit  in der Freiwilligen Feuerwehr

Leistungen

  • Eingruppierung nach dem  TVöD
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Vermögenswirksame Leistungen

Bewerbungsunterlagen

Die Stelle ist mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von  30   Stunden ausgewiesen. 

 

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit dem Hinweis „Bewerbung Mitarbeiter/in Bauhof“  bis zum 14.05.2021, 12:00 Uhr an:

 

Amt Altdöbern
Marktstraße 1
03229 Altdöbern

 

oder per Email an: als ein PDF-Dokument (max. 20 MB).

 

Bitte legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, sofern Sie die Bewerbung nach Beendigung des Auswahlverfahrens zurückerhalten möchten. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach zwei Monaten vernichtet.

 

Kosten, die im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. dem Vorstellungsgespräch entstehen, werden nicht übernommen.

 

Mit der Zusendung der Bewerbungsunterlagen erklären sich die Bewerber/-innen einverstanden, dass die erforderlichen persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeitet und elektronisch gespeichert werden.

 

Altdöbern, den  01.04.2021

 

gez. Frank Neubert

Amtsdirektor

Kontakt

Amt Altdöbern
Marktstraße 1
03229 Altdöbern

Telefon (035434) 600 10
Telefax (035434) 600 60

E-Mail E-Mail:
www.amt-altdoebern.de
Mehr über Amt Altdöbern [hier].