• Start
  • » Nachrichten
  • » Radeln mit Landrat Siegurd Heinze bei der „Tour de OSL“

Radeln mit Landrat Siegurd Heinze bei der „Tour de OSL“

23.07.2021
Vorschaubild zur Meldung: Radeln mit Landrat Siegurd Heinze bei der „Tour de OSL“

Auch im Jahr 2021 wird es aus aktueller Sicht erneut eine „Tour de OSL“ geben. Die Fahrradtour für jedermann unter Leitung von Landrat Siegurd Heinze soll am Samstag, den 28. August, stattfinden.

 

Ausgangspunkt für die mittlerweile 24. Tour liegt im Norden des Landkreises. Start und Ziel bildet die Stadt Lübbenau/Spreewald. Los geht es um 9 Uhr am Kulturzentrum GLEIS 3.

 

Über 45 Kilometer führt die Strecke die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch und entlang verschiedener attraktiver Ortschaften. Unterwegs sorgen mehrere Stopps für Abwechslung und bieten Gelegenheit, sich zu informieren und auszuruhen. So ist ein Halt bei den Pinguinen der Spreewelten GmbH, bei der Milchviehanlage Saßleben und der Slawenburg in Raddusch eingeplant. Auch Möglichkeiten zur Mittags- und Getränkeversorgung unterwegs sind gegeben. Die Mittagsrast findet auf dem Marktplatz in Calau statt.

 

Den Abschluss der Tour bildet traditionell eine Tombola mit attraktiven Gewinnen. Hierfür stellt die Sparkasse Niederlausitz als Hauptpreise zwei moderne E-Bikes zur Verfügung.

 

Die Tour richtet sich an Interessierte jeden Alters. Die Strecke führt bei gemäßigtem Tempo durch ebenes Gelände und ist somit für Fahranfänger als auch ältere Personen geeignet.

 

Ausreichend Parkplätze am Startpunkt sind vorhanden, interessierte Pedalritter aus dem südlichen Kreisgebiet erreichen die Stadt auch bequem per Zug. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch müssen vor Ort die Kontaktangaben hinterlegt werden.  Die Veranstaltung wird von einem Fahrrad-Pannenservice, Sanitätern des DRK Kreisverband Lausitz und der Polizei begleitet.

 

Nähere Informationen zur Route werden bis Ende Juli auf der Internetseite der Kreisverwaltung Oberspreewald-Lausitz bekanntgegeben.

Bei Fragen steht Jens Bergmann vom Bereich Tourismus bereit: 03573 870 5128,

 

Foto: Letztes Jahr ging es quer durch das Amt Ortrand. (Archivfoto: Landkreis/Werner)