Exkursion zu den zwei Eichenquellen im Oberlauf der „Luckaitz“ - FÄLLT AUS

30.07.2022 um 14:30 Uhr

DER TERMIN WIRD AUF HERBST VERSCHOBEN.

Am Samstag dem 30. Juli 2022 findet die nächste Veranstaltung der AG „Regionales Wasser“ des Heimatvereins Calau e.V. statt. Dazu sind Sie herzlich eingeladen.

 

Treff: 14.30 Uhr, OT Buchwäldchen, 03229 Luckaitztal, Altes Gutshaus, Dorfstr. 1
Ausrüstung: Wasserdichtes Schuhwerk / Gummistiefel
Fußwanderweg: ca. 0,7km

 

Ablauf:
14:30 -14.45 Uhr: Begrüßung, Bildung von Fahrgemeinschaften
14:45 -15:00 Uhr: Fahrt zum Ausgangspunkt der Exkursion
15:00 – 16:00 Uhr: Wanderung an den Oberlauf der „Luckaitz“ / Blick in das Quellgebiet / Wassermengenmessung der Eichenquellen / Wanderung am Fließufer entlang, an dem mit alten Rotbuchen, sowie Stieleichen und Schwarzerlen bestandenen Quellhang zur Obermühle Luckaitz
16:00 – 16:30 Uhr: Outdoor-Kurzvortrag (Top. Karte / Schautafel) „Das Quellgebiet der Luckaitz – einst und jetzt“, Bedeutung als Zubringer zum Spreewald, dabei: die aktuellen Niederschäge / zur Wettersituation und klimatischen Veränderungen unserer Region / Anregungen für eigenständige Beiträge zum Wassersparprogramm Brandenburg / Heimatdichter Max Schmidt/Luckaitz: „Buchwäldchener Teiche du schönes Land…“

 

im Anschluss bei Tee, Kuchen und Kaffee, Erfahrungsaustausch und Diskussion

Hans-Joachim Emmrich / Leiter der AG „Regionales Wasser“

 

Die einstige Wassermühle, die Obermühle Luckaitz und ihr Besitzer (2.v.links) Uwe Schwämmlein
Die einstige Wassermühle, die Obermühle Luckaitz und ihr Besitzer (2.v.links) Uwe Schwämmlein

Veranstaltungsort

Altes Gutshaus

03229 Luckaitztal OT Buchwäldchen
Dorfstr. 1