KALENDER
 

Nächste Veranstaltungen:

25.06.2022 - 10:00 Uhr

 

13.08.2022 - 13:00 Uhr

 

14.08.2022 - 11:00 Uhr

 
 
 
PARTNER
 
Europäischer Parkverbund Lausitz
lausitzer seeland
Zweckverband-LSLB
LK-OSL
 

 

 
 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Krieg in der Ukraine – Spenden- und Hilfsmöglichkeiten im Landkreis

17.03.2022

Die Spendenbereitschaft im Landkreis OSL ist seit jeher groß. Dies zeigt sich auch in der aktuellen Krise und der Bereitschaft der Bürgerinnen und Bürger mit Sach- und Geldspenden den geflüchteten als auch den in der Ukraine gebliebenen Menschen zu helfen. Der Landkreis Oberspreewald-Lausitz kann Spenden annehmen – jedoch keine Sachspenden, sondern ausschließlich Geldspenden. Sachspenden werden zum Beispiel vom DRK, von verschiedenen Kirchenvereinen und anderen Initiativgruppen angenommen.

 Um Anschluss an eine Initiative zu finden, können Bürgerinnen und Bürger die Integrationsbeauftragte des Landkreises kontaktieren. Auch Einzelhelfer können bei Frau Tupaj registriert werden. Ansprechpartner von Initiativen oder auch Einzelpersonen werden von der Integrationsbeauftragten in das bestehende Netzwerk aufgenommen, über welches alle Registrierten aktuelle Informationen erhalten. Integrationsbeauftragte Frau Katrin Tupaj, Mail: , Telefon: 03573 8701060

 

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg (MSGIV) informiert, dass Geldspenden in der aktuellen Situation sinnvoller sind. Sachspenden können im Vergleich zu finanziellen Spenden weniger flexibel eingesetzt werden und gehen mit Lager- und Transportkosten einher.

Der Landkreis Oberspreewald-Lausitz hat ein Spendenkonto eingerichtet. Insofern die Spende für die aktuelle Thematik Ukraine/Krieg/Kriegsgeflüchtete verwendet werden soll, sollte dies unbedingt im Verwendungszweck bei der Überweisung angegeben werden. Die Integrationsbeauftragte des Landkreises, Frau Kathrin Tupaj, koordiniert die eingegangenen Spenden und sorgt dafür, dass das Geld entsprechend des angegebenen Verwendungszweckes bei einer dafür zuständigen Initiative oder Hilfsorganisation ankommt.

Bei Zahlung bitte angeben: Verwendungszweck: Spende (Ukraine….o.ä.)……….. /PK 0200034.7/

Landkreis Oberspreewald-Lausitz

IBAN: DE56 1805 5000 3010 1000 50

BIC: WELADED1OSL

Sparkasse Niederlausitz

 Spendenquittungen werden erst ab einem Betrag von mindestens 300 € ausgestellt. In diesen Fällen werden jedoch auch Angaben zum Spender benötigt (Name und Anschrift).

 

 

Wo finden Bürger Informationen zu Hilfsinitiativen im Landkreis OSL und wo finden Initiativen eine Möglichkeit Bürger auf ihre Aktionen aufmerksam zu machen?

Hilfsorganisationen und Initiativen aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz können sich zum Beispiel auf der Internetseite www.helpto.de mit ihren Aufrufen und Angeboten registrieren. Die Internetseite HelpTo bietet eine standortbezogene Zuordnung der Angebote an, sodass sich Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis über die standortbezogene Suche zu lokalen und regionalen Hilfsmöglichkeiten informieren können.

Wohin können sich Bürger wenden, die ein privates Wohnungsangebot zur Unterbringung von Geflüchteten zur Verfügung stellen könnten?

In den vergangenen Tagen wurden bereits vor allem in den Sozialen Netzwerken auf Plattformen aufmerksam gemacht, über die ein jeder seine Wohnraumangebote registrieren lassen kann, die er privat den Geflüchteten zur Verfügung stellen könnte.

 

Nora Bielitz, Pressesprecherin Landkreis Oberspreewald-Lausitz

 
Amt Altdöbern