Webseite durchsuchen nach  
 
  
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
     +++  Projektaufrufe LEADER-Förderung gestartet  +++     

Wahl und Berufung der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter

07.03.2018

Wahl und Berufung der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter in der ordentlichen Gerichtsbarkeit im Jahr 2018

 

Werte Bürgerinnen und Bürger,

 

zum 31.12.2018 endet die Amtsperiode der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter in der ordentlichen Gerichtsbarkeit. Im Jahr 2018 ist daher die Neuwahl der Schöffinnen und Schöffen für die Amtsperiode 2019 bis 2023 durchzuführen. In Vorbereitung dieser Wahl hat die Präsidentin des Landgerichtes Cottbus den/die Amtsdirektor/in des Amtes Altdöbern beauftragt, eine Vorschlagsliste der Personen aufzustellen, die das Ehrenamt als Schöffe/in ausüben möchten.

 

In die Vorschlagsliste können alle Personen aufgenommen werden, die bei Beginn der Amtsperiode das 25. Lebensjahr vollendet und das 70. Lebensjahres noch nicht vollendet haben, unabhängig vom Geschlecht, Beruf und sozialer Stellung sowie die zur Zeit der Aufstellung der Vorschlagsliste in der Gemeinde Altdöbern wohnen.
Aus der Gemeinde Altdöbern wird 1 Schöffe/Schöffin benötigt. Die Vorschlagsliste muss daher mindestens 2 Personen enthalten.

Wer sich für dieses Ehrenamt interessiert, kann sich bis zum 16. März 2018

beim Amt Altdöbern
Marktstraße 1
03229 Altdöbern
melden.

 

Ansprechpartnerin ist Frau Manuela Wagner, Telefon 035434/60011

 

Weitere Informationen zu persönlichen Voraussetzungen, zur Tätigkeit als Schöffe sowie zu den Modalitäten der Bewerbung finden Sie auch im Internet unter:

www.schoeffen-bb.de

oder

www.mdjev.brandenburg.de/justiz/gerichte/ordentliche-gerichtsbarkeit/schoeffenamt.de

 

 

 
Amt Altdöbern
 
 
www.amt-altdoebern.de
Brandenburg - Oberspreewald-Lausitz