Nabucco - ausverkauft - Sonntag Zusatzshow entfällt

30.07.2022 um 20:00 Uhr

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, bringen Sie passende Kleidung und ggf. Regenschutz mit.

Keine Kartenrücknahme.

 

Die Zusatzshow am 31.07. wird aufgrund der zu geringen Nachfrage nicht stattfinden.

 

Einlass ab 19 Uhr

 

Parkhinweise:

Bitte nutzen sie die Parkplätze am Strand, entlang der Seestraße, am Almaeck, am Ilse-Kreisel und an der Friedrich-Hoffmann-Oberschule.  Die Parkfläche an der Hafenzufahrt ist für die Produktionsfahrzeuge reserviert. Die Busparkflächen am Hafenkreisel sind ausschließlich für Busse reserviert. (Siehe Lageplan)

 

Nabucco:

Diese prachtvolle Oper mit dem dramatischen Spiel um Liebe und Macht begeisterte bisher Hunderttausende von Zuschauern. Der Besucher wird von Beginn an durch die wunderschönen Stimmen, die Handlung, die prächtigen Kostüme und das eindrucksvolle Bühnenbild in den Bann gezogen. Es erwartet den Klassik-Besucher mit Giuseppe Verdis Nabucco eine der größten Opern der Musikgeschichte und zugleich ein wunderbares Open Air-Spektakel. Man muss NABUCCO mit dem weltberühmten Gefangenenchor wenigstens einmal unter freiem Himmel und in einer grandiosen Inszenierung erlebt haben. Der gewaltige Chor der Gefangenen wird erklingen mit einem Aufgebot an klangstarken und facettenreich singenden Solisten. Open Air-Produktionen bedeuten für jedes Opernensemble eine besondere künstlerische Herausforderung. Hier gilt es Aufführung und Ambiente der Spielstätte zu einem unvergesslichen Opernspektakel zu vereinen.

 

 

Parken zum Nabucco-Konzert am Stadthafen
Parken zum Nabucco-Konzert am Stadthafen

Veranstaltungsort

Bau- und Betreibergesellschaft IBA-Terrassen mbH

Seestr. 100
01983 Großräschen
E-Mail E-Mail:
www.iba-terrassen.de

Veranstalter

PAULIS - Das Veranstaltungsbüro