KALENDER
 

Nächste Veranstaltungen:

17.09.2022 - 10:00 Uhr

 

01.10.2022 - 20:00 Uhr

 
 
 
PARTNER
 
Europäischer Parkverbund Lausitz
lausitzer seeland
Zweckverband-LSLB
LK-OSL
 

 

 
 
 
     +++  Umverlegung Bushaltestelle Markt Altdöbern  +++     
     +++  Institut für Binnenfischerei e.V. informiert  +++     
     +++  Freiwilliges Jahr in der Gartendenkmalpflege  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

2. Olympiade der Amtsjugendfeuerwehren des Amtes Altdöbern

Am 26.03.2022 war es endlich wieder soweit. Nach einem Jahr pandemiebedingter Pause konnte die
2. Olympiade der Jugendfeuerwehren stattfinden. Hierzu folgten 47 Floriansjünger der Einladung des
Amtsjugendwartes Marcel Ferchof nach Neupetershain in die Mehrzweckhalle. Bei bestem Wetter und vollster Motivation starteten die Teilnehmer in 5 Gruppen, welche je 10 Stationen absolvieren mussten.
Köpfchen, Geschicklichkeit und Ausdauer mussten wieder unter Beweis gestellt werden. In den
Disziplinen Biathlon, Eierlauf, Flummygolf und Fußballlabyrinth ( um nur ein paar aufzuzählen )
kamen die Kinder schnell an ihre Grenzen.
Selbstverständlich ließ sich auch der stellvertretende Kreisjugendwart Robin Metzger an diesem Tag
hinreißen, der Veranstaltung beizuwohnen und die Kinder durch gutes Zureden zu motivieren. Er
selbst übte sich ehrgeizig in diversen Spielen. Zur Unterstützung überbrachte er eine Spende der
Kreisjugendfeuerwehr, welche sehr gern angenommen wurde.
Wieder einmal konnten wir uns auch auf unsere anderen wichtigen Sponsoren verlassen. Ein großer
Dank geht auch hier wieder an Maik Lorenz vom EDEKA Markt Nah und Gut Neupetershain für die
Spende von Obst, Getränken und Lebensmitteln sowie an unsere Gundi vom City Hotel Welzow für
die leckere Zubereitung des Mittagsmenüs. Auf die jährliche Unterstützung konnten und können wir
uns jederzeit verlassen.
Bei so viel Motivation und Begeisterung konnten zum Ende der Sportolympiade 6 Pokale und
Urkunden in 2 Altersklassen ihren Besitzer wechseln. Um den Ehrgeiz für nächstes Jahr beizubehalten erhielten alle Kinder eine Erinnerungsmedaille.
Besonderer Dank gilt den Helfern, Schiedsrichtern und Jugendwarten für die Unterstützung und
Umsetzung zum gelingen dieser Veranstaltung. Mit einem dreifachen Gut Wehr wurden die ausgepowerten Kinder ins Wochenende verabschiedet.

 

Marcel Ferchof
Amtsjugendfeuerwehrwart
Amt Altdöbern

 

Bild zur Meldung: 2. Olympiade der Amtsjugendfeuerwehren des Amtes Altdöbern (Foto: Marcel Ferchof)

Amt Altdöbern