KALENDER
 

Nächste Veranstaltungen:

29.03.2019 - 19:00 Uhr
 
31.03.2019 - 10:00 Uhr
 
30.04.2019 - 15:00 Uhr
 
 
 
PARTNER
 
Europäischer Parkverbund Lausitz
lausitzer seeland
Zweckverband-LSLB
 

  

 

 
 
 
     +++  Flugtraining am Flugplatz Welzow  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Aktuelles

Hier können Sie u.a. nach aktuellen Nachrichten oder Veranstaltungen aus dem Amtsgebiet suchen.

......................................................................................................................................................................................................................................................................................................

 

Neue Wege gehen für einen neuen Weg

 

Als sich das Amt Altdöbern im Sommer 2018 entschied, mit den zukünftigen Kaufleuten für Tourismus und Freizeit bei der Weiterentwicklung der touristischen Möglichkeiten rund um den neu zu bauende Aussichtsturm in der Calauer Schweiz zusammenzuarbeiten, war es ein echtes Experiment. Und das für beide Seiten. Für das Amt stand die Aufgabe, rund um den neuen Turm touristische Angebote für den Wandertourismus zu schaffen. Würden hierzu die Auszubildenden einen substantiellen Beitrag leisten können? Und für die Auszubildenden, die am OSZ Lausitz, in Sedlitz die Berufsschule besuchen, war es Neuland, denn bisher hatte sich keiner mit diesem Bereich befasst. Würden die kreativen Ideen der Auszubildenden zu einer stimmigen Konzeption führen, die Verantwortliche und Geldgeber überzeugen kann?

Am 11. Januar 2019 fand die entscheidende Meilensteinkonferenz statt. Die Präsentation der bisherigen Arbeitsergebnisse zur Planung eines naturnahen Erlebniswanderweges rund um den neuen Aussichtsturm in der Calauer Schweiz wurde begeistert aufgenommen. Mit sechs Erlebnisstationen rund um unsere heimische Natur, möchten die Auszubildenden den vorhandenen Hedekornweg aufwerten und erweitern. Die Besonderheit der Stationen besteht in der vielfältigen haptischen Wahrnehmung und den begleitenden Informationen in einfacher Sprache, welche auch als QR Code abgerufen werden können.  
Meilensteinkonferenz
In den nächsten Wochen gilt es jetzt, die Ideen in Modelle umzuwandeln und inhaltlich fundiert auszugestalten. Noch viel Arbeit bis zur Endpräsentation am 05. April.

 

Text: Katrin Rucho
Oberstufenzentrum Lausitz - Abteilung 2 in Sedlitz

.................................................................................................................

 

Heimatverein Altdöbern feiert 20jähriges Bestehen

 

Der Heimatverein Altdöbern e.V. wurde am 14. Januar 1999 gegründet und hat derzeit über 30 Mitglieder. Laut Satzung besteht die Hauptaufgabe des Heimatvereins im Sammeln und Erhalten von heimatgeschichtlich interessanten Dingen materieller und geistiger Art. Es werden alte und neue Traditionen gepflegt und an die Bevölkerung herangetragen.

Fotomontage der Gründungsveranstaltung (Foto: Foto-Wünsche)

Fotomontage der Gründungsveranstaltung (Fotos: Foto-Wünsche)


Veranstaltungen, die jährlich stattfinden:
- Aufstellen des Maibaumes auf dem Marktplatz Altdöbern
- im Mai : "Maigang" Es wird ein Stück Historie von Altdöbern vorgestellt, es gibt Neuigkeiten vom Stand der Arbeiten im Park und anschließend, bei der Taufe zum "Salzteichehrenbürger" werden in geselliger Runde  verdiente Bürger geehrt.
- Am 2. Wochenende im August finden die "Parksommerträume im Schlosspark Altdöbern" statt.
- Im September wird zum Saisonabschluss eingeladen. Der "Sommerausklang" ist eine Dankeschönveranstaltung für alle Heimatfreunde !
- Das "Altdöberner Weihnachtsdorf" am Sonnabend vor dem 1. Advent ist der Weihnachtsmarkt in Altdöbern.
- Es finden Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen im Heimatverein Altdöbern Bahnhofsweg 9 statt. Dann sind auch die Ausstellungen (Schulmuseum, Ossi-Stuben, Bergarbeiter-Zimmer…) geöffnet.
Zu den Veranstaltungen sind alle herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist immer gesorgt.

Heimatverein

Alle Infos unter www.heimatverein-altdoebern.com

 

......................................................................................................................................................................................................................................................................................................