KALENDER
 

Nächste Veranstaltungen:

28.07.2018 - 10:00 Uhr
 
29.07.2018 - 09:30 Uhr
 
11.08.2018 - 13:00 Uhr
 
 
 
PARTNER
 
Europäischer Parkverbund Lausitz
lausitzer seeland
 
 

  

 

 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Mühlen

Vorschaubild

In der Gemeinde Luckaitztal gibt es im Ortsteil Zwietow drei Mühlen:

 

  • Die "Alte Mühle" (1403) ist eine Buchweizen-, Getreide und Schneidemühle, die noch heute funktionsfähig ist und in der gelegentlich noch Buchweizen zu Buchweizenmehl und -grütze verarbeitet wird.  Bis 1960 wurden das Mahl- und Schneidewerk von je einem Wasserrad angetrieben. Seit 1850 befindet sich die Mühle im Besitz der Familie Seidel, die nach vorheriger Anmeldung gern Besichtigungen durchführt und ihren Gästen Buchweizenplinse- eine Spezialiät aus Buchweizen, anbietet.

 

     Kontakt: Familie Seidel Telefon: 03541/ 807301

 

Mühlenrad

 

  • Die "Fuchsmühle" befindet sich auf dem Anwesen der Familie Starick. Sie ist idylisch direkt am Radweg zwischen den Plinsdörfern Zwietow und Weißag gelegen.

 

  • Die ehemalige Bockwindmühle der Familie Weise beherbergt heut eine beeindruckende, mit Liebe gesammelte Hausgeräteausstellung aus früheren Zeiten. Sie liegt gut sichtbar auf dem Hügel zwischen Zwietow und Gosda. Auch hier ist eine vorheige Anmeldung unbedingt erwünscht!

 

     Kontakt: Familie Weise Telefon: 03541/ 802754

 

Bockwindmühle der Familie Weise

 

  • Die Wassermühle Neudöbern ist eine stillgelegte Wassermühle zur Getreideverarbeitung, mit deinem dreistöckigem Mühlengebäude von ca. 1901und einer technischen Ausstattung von 2 Walzenstühlen, 1 Quetsche, 1 Plansichter.

    Seit 2006 wird die Mühle in liebevoller Kleinarbeit restauriert und zu einem Multifunktionsobjekt hergerichtet. Dabei werden Grundstruktur und Charme erhalten und durch Funktionalität erweitert. Neuerungen werden auf ein Minimum beschränkt, lieber sitzt der neue “Müller” in seiner Werkstatt und haucht längst verotteten Stühlen und Tischen wieder leben ein. Mit der Teilnahme an diversen Veranstaltungen der Umgebung und der Ausführung eigener Projekte soll das Kulturgut Mühle erhalten und die Tradition der Nachwelt bereitgestellt werden.

 

     Mehr Informationen unter http://www.mühle-neudöbern.de

     Kontakt: Wassermühle Neudöbern e.V. , Uwe Zozmann, Altöberner Str. 5, 03229 Luckaitztal OT NeudöbernTel. 035434 /  13399